Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Fortbildung+

Hauptinhalt

2-tägiges Vertiefungsseminar

Mutismustherapie mit Jugendlichen und Erwachsenen

Die Arbeit mit schweigenden Menschen im Jugend- und Erwachsenenalter stellt besondere Anforderungen an den Therapeuten. Das Schweigen ist bereits chronifiziert, hat die Persönlichkeitsentwicklung geprägt und beeinflusst in hohem Maße die Lebensgestaltung. Häufiger finden sich komorbide Auffälligkeiten, z. B. soziale Phobien und andere Angststörungen, Zwänge, Depressionen, Persönlichkeitsstörungen etc. Es braucht hier in der Regel ein interdisziplinäres Hilfsnetz, wobei die Expertise bzgl. des Schweigens eine zentrale Rolle spielt. (Spielerische) Zugänge und Medien  aus der Kindertherapie sind größtenteils nicht mehr angemessen. Es sind andere Methoden und Techniken gefragt, die der Altersklasse entsprechen.

 

Am ersten Tag der Fortbildung wird die Arbeit sowohl theoretisch beleuchtet, als auch anhand von praktischen Beispielen und Übungen konkretisiert. Der zweite Tag des Seminars ist als Supervisionstag angesetzt. Hier haben Teilnehmende die Möglichkeit, konkrete Anliegen in Bezug auf jugendliche oder erwachsene Patienten einzubringen und gemeinsam zu bearbeiten.

 

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch!

 

Kerstin Bahrfeck und Ilka Winterfeld

Details

Veranstaltungsstart: 18.09.2020 09:30

Veranstaltungsende: 19.09.2020 18:00

Veranstaltungsort: Holzwickede

Veranstaltungsart: Seminar/Workshop

Nebeninhalt

Kontakt

Foto von Dipl.-Päd. Kerstin Bahrfeck

Dipl.-Päd. Kerstin Bahrfeck
Sprachtherapeutisches Ambulatorium

Adresse:

Postadresse SpA Verein
Verein zur Förderung des Sprachtherapeutischen Ambulatoriums der TU Dortmund e.V. (SpA.V)
Emil-Figge-Str. 50
D-44227 Dortmund

131021_Logo_Dortmunder_Mutismus_Therapie_sRGB_300dpi

Fortbildungsausschreibung:

Download

131023_Logo_Verein_SPA_sRGB_web_72dpi